Willkommen bei der Mailingliste foto@djv-online.de Informationen und Diskussionen rund um das Thema Foto-/Bildjournalismus

 

Über Foto_djv-online.de
Deutsch

Mailingliste der "jüngeren" Bildjournalistinnen und Bildjournalisten / bildjournalistisch tätigen Journalistinnen und Journalisten im DJV.

Die Teilnahme ist möglich für DJV-Mitglieder, die aktiv als Bildjournalist/in tätig sind und unter 65 Jahre alt sind - und die über Berufsfragen per Mail diskutieren.

Mitglieder, die 65 Jahre und älter sind, bitte nicht ärgerlich sein: Sie haben die Möglichkeit, beim DJV die Einrichtung einer Liste für "Ältere" anzuregen. Wir weisen aber auch darauf hin, dass es in zahlreichen Landesverbänden eigene Arbeitskreise/Treffen für ältere Kollegen gibt, die für den Austausch meist geeigneter sind.

Nicht zugelassen werden Leute, die bereits in der Vergangenheit in der Branche durch breit gestreute, unbestellte "Rundmails" (massenhaften Mailversand an Dutzende von Empfängern) aufgefallen sind; bei der Beurteilung, wann das bei einer Person vorliegt, haben die Moderatoren des Forums ein Ermessen. Aus der Liste entfernt werden auch Personen, die Inhalte aus dieser Liste ohne Zustimmung des / der jeweiligen Absender/s veröffentlichen oder per Mail an andere verschicken.

Bitte tragen Sie daher bei Anmeldung ihren echten Namen ein, damit die Identität und Berechtigung zur Teilnahme geprüft werden kann. In Fällen, in denen das nicht zweifelsfrei möglich ist, werden Anmeldungen gelöscht, wir bitten dafür um Verständnis.

Bitte beachten Sie nach der Zulassung zur Liste stets die Regelungen zur "Netiquette", also den Voraussetzungen für die Teilnahme und die Bestimmungen zu Inhalten von Mails. Es gelten hierzu die Regelungen unter "Nutzungsbedingungen für Kommentare und Foren", nachzulesen auf der Internetseite des DJV. Bei Verstoß gegen diese Regelungen kann die Entfernung von der Liste auch ohne vorherige Abmahnung nach Ermessen des DJV erfolgen. Der DJV kann die Entscheidung über die Zulassung oder Entfernung von der Liste und andere Kompetenzen ("Hausmeisterfunktion") an hauptamtliche und/oder ehrenamtlich tätige Personen aus dem DJV bzw. der Geschäftsstelle des DJV übertragen. Für Rückfragen hierzu können sich Teilnehmer/innen oder interessierte Personen an den Hauptgeschäftsführer des DJV wenden.

Wir weisen darauf hin, dass Inhalte von Mails in der Regel nicht von einer Person im DJV redigiert oder vorgeprüft werden und eine fehlende Stellungnahme seitens des DJV zu einer über die Mailingliste verschickten Nachricht weder stillschweigende Zustimmung zu einer Mail bedeutet noch dass deren Inhalte vom DJV geprüft worden sind.

Wenn Sie sich in Ihren Rechten durch E-Mails der Liste verletzt fühlen, müssen Sie direkt gegen die/den Absender/in vorgehen, diese/r haftet allein und persönlich. Mails über die Mailingliste können vom DJV nicht nachträglich gelöscht werden, da die Mails in dieser Liste in keinem Archiv aufbewahrt werden, sondern nur bei den jeweiligen Empfängern der Mails. Sie müssen daher über die Liste alle Teilnehmer selbst darauf hinweisen, dass Aussagen in einer Mail oder eine ganze Mail nicht zutreffen und/oder ggf. komplett gelöscht werden sollten.

Das bedeutet: Wenn Sie an dieser Mailingliste teilnehmen, erklären Sie sich damit bereit, wegen der Zusendung von Mails jedweden Inhalts keine Ansprüche gegenüber dem DJV geltend zu machen; Sie haben auch keinen Rechtsanspruch auf Ausschluss einer Person von der Liste, sondern müssen Ihre Rechtsansprüche gegen den jeweiligen Schädiger selbst in Anspruch nehmen.

Von den vorstehenden Haftungsausschlüssen sind selbstverständlich Schäden ausgenommen, da die vom DJV oder seinen Mitarbeitern vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht werden.

Beachten Sie hinsichtlich des Datenschutzes die Datenschutzbestimmungen des DJV.

Aus Datenschutzgründen ist Teilnehmern eine Einsicht in die Teilnehmerliste nicht möglich. Die Teilnehmerliste ist sichtbar nur für dafür zuständige Mitarbeiter der DJV-Geschäftsstelle und wird - nur auf Nachfrage und mit Begründung - ansonsten nur denjenigen ehrenamtlich tätigen Personen zur Verfügung gestellt, die von der DJV-Geschäftsstelle mit Zustimmung des DJV-Bundesvorstands als Moderatoren der Mailingliste festgelegt wurden.

Benutzung von Foto_djv-online.de
Um eine Nachricht an alle Listenmitglieder zu senden, schicken Sie diese an foto@djv-online.de.

Sie können im folgenden Abschnitt diese Liste abonnieren oder ein bestehendes Abonnement ändern.

Abonnieren von Foto_djv-online.de

Abonnieren Sie Foto_djv-online.de, indem Sie das folgende Formular ausfüllen: In Kürze erhalten Sie eine Bestätigungs-e-Mail, um sicherzustellen, dass es wirklich Sie sind, der abonnieren möchte. Nach Eingang Ihrer Bestätigung wird diese dem Moderator der Liste zur Zulassung - oder Ablehnung - vorgelegt. Sie erhalten die Entscheidung des Moderators per e-Mail. Dies ist auch eine versteckte Mailingliste, was bedeutet, dass die Abonnentenliste nur vom Administrator der Liste eingesehen werden kann.

    Ihre e-Mailadresse:  
    Ihr Name (zwingend erforderlich; bitte nennen Sie Ihren echten Namen, da nach der Anmeldung vom DJV geprüft wird, ob eine Mitgliedschaft im DJV vorliegt.):  
    Sie können weiter unten ein Passwort eingeben. Dieses Passwort bietet nur eine geringe Sicherheit, sollte aber verhindern, dass andere Ihr Abonnement manipulieren. Verwenden Sie kein wertvolles Passwort, da es ab und zu im Klartext an Sie geschickt wird!

    Wenn Sie kein Passwort eingeben, wird für Sie ein Zufallspasswort generiert und Ihnen zugeschickt, sobald Sie Ihr Abonnement bestätigt haben. Sie können sich Ihr Passwort jederzeit per Email zuschicken lassen, wenn Sie weiter unten die Seite zum ändern Ihrer persönlichen Einstellungen aufrufen.

    Wählen Sie ein Passwort:  
    Erneute Eingabe zur Bestätigung:  
    Welche Sprache bevorzugen Sie zur Benutzerführung? Deutsch  

Abonnenten der Liste Foto_djv-online.de
(Die Liste der Abonnenten ist alleine für den Administrator der Liste einsehbar.)

Geben Sie Ihre e-mailadresse des administrators und das Passwort ein, um die Liste der Abonnenten einzusehen:

e-Mailadresse des Administrators: Passwort:   
Austragen / Ändern einer Mailadresse

Sie können hier den Bezug der Liste kündigen, ihre eingetragene Mailadresse und andere Einstellungen ändern und sich das Kennwort zusenden lassen, wenn Sie es vergessen haben. Geben Sie dazu Ihre e-Mailadresse an.

Wichtig: Geben Sie genau die Adresse an, mit der Sie in der Liste eingetragen sind! Sie erhalten monatlich eine Infomail, in der diese Adresse auch explizit genannt ist. Achten Sie darauf, wenn Sie mehrere e-Mailadressen haben und diese ggf. an andere Adressen weiterleiten lassen!
Wenn Sie dieses Feld leer lassen, werden Sie nach Ihrer e-Mailadresse gefragt.
Impressum
Verantwortlich im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) und des § 55 Absatz 2 Rundfunkstaatsvertrag (RStV):
Prof. Dr. Frank Überall
Bundesvorsitzender
Charlottenstr. 17
10117 Berlin

Ansprechpartner :
Kajo Döhring
Hauptgeschäftsführer
Deutscher Journalisten-Verband e. V.
Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten
Charlottenstr. 17
10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30/72 62 79 20
Fax: +49 (0)30/726 27 92 13
Amtsgericht Charlottenburg, Berlin; Vereinsregister-Nr. VR 23306
djv@djv.de